Monat: Januar 2020

Fauler Braunkohlekompromiss nützt nur den Energiekonzernen

ÖDP fordert ein Ende aller Kohle- und Konzernsubventionen und die Umsetzung der Entscheidung der Bundeskohlekommission Der jetzt politisch beschlossene Braunkohleausstieg bis in die 30er Jahre dieses Jahrhunderts hat vermutlich eine „Halbwertzeit von Fake-News!“ Dieser Auffassung ist jedenfalls Kurt Rieder, Mitglied im Bundesvorstand der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) und wohnhaft in Stolberg bei Aachen, unmittelbar am Rande…
Weiterlesen


Januar 24, 2020 0

ÖDP: Pflege- und Fürsorgearbeit muss finanziell honoriert werden

  Oxfam-Studie untermauert ÖDP-Forderung nach einem Erziehungs- und Pflegegehalt „Rund 12 Milliarden Stunden unbezahlter Arbeit werden weltweit von Frauen geleistet, so die aktuelle Ungleichheitsstudie von Oxfam. Dieser Skandal zeigt erneut die geringe Wertschätzung der Pflege- und Fürsorgearbeit durch Politik und Gesellschaft“, so Christoph Raabs, Bundesvorsitzender der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP). Die Hilfs- und Entwicklungsorganisation Oxfam spricht…
Weiterlesen


Januar 24, 2020 0

…. Landwirtschaft stärken ?

Leserbrief zum Artikel in der Augsburger Allgemeinen: „CSU will Landwirtschaft stärken“ vom 3.1.2020 Da reib ich mir doch die Augen. Erst die Bauern dem Weltmarkt ausliefern und jedes noch so nachteilige Freihandelsabkommen (CETA, TTIP, MERCOSUR u.a.) gegen jede Vernunft und zum Schaden der heimischen Landwirtschaft durchpeitschen und jetzt die Landwirtschaft stärken? Netter Versuch. Aus dem…
Weiterlesen


Januar 10, 2020 0